Eine Katze zu haben ist gut für unser Gesundheit

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Eine Katze zu haben ist gut für unser Gesundheit

Beitrag von Maria Fernanda Reynoso am 11th Oktober 2017, 14:17

In diesem Beitrag geht es nicht nur um das, was das Internet und die Wissenschaftler sagen, sondern um eine Erfahrung,das ist mir passiert.
Gestern ich fange eine Erkältung mit Schultern und Rücken,die mich verletzten.Ich habe keine Katze mehr, aber ich habe eine App vor nicht langer Zeit über Katzengeräusche heruntergeladen,so lag ich auf meinem Bett und legte einen Ton (das vertraute Schnurren, das wir alle kennen) für mich war eine Erinnerung an meine Zeiten, als ich krank war und meine Katzen gerne neben mir im Bett waren und schnurrten.
War angenehm, den wunderbaren Ton wieder zu hören, also schloss ich die Augen und denke an diese Zeiten.
Wenn ich wieder aufstehe, nachdem ich den Ton hörte, habe ich immer noch die Erkältung,aber der Schmerz meiner Schultern und meines Rückens war weg.Offensichtlich ist nicht das gleiche hören eine App als habe eigentlich eine Katze, die man kuscheln und lieben kann.
Mit dieser Erfahrung kann ich sagen, dass es sich nicht nur um einen Artikel handelt, der auf Websites gefunden wird, sondern dass eine Katze gut für die Gesundheit des Menschen ist.
So,mit der Frage: Warum war mein Schmerz weg?
Eine schnurrende Katze zeigt nicht nur, dass sie glücklich sind.Der Klang wurde auch schon lange mit einer therapeutischen Heilkraft auf menschliche Knochen und Muskeln verbunden Es ist mit der Frequenz der Purr-Vibrationen bei 20-140 Hz zu tun.
avatar
Maria Fernanda Reynoso

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 02.10.17
Alter : 33

Benutzerprofil anzeigen https://mariareynoso.wixsite.com/katzenpsykologin

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten